Klinikum Traunstein

Gefäßzentrum Südostbayern

Mit zunehmender Alterung der Bevölkerung steigen die Gefäßerkrankungen drastisch an, die Therapieformen werden immer differenzierter. Eine optimale, individuell angepasste Behandlung des Gefäßkranken ist nur in enger Verzahnung mit zahlreichen Nachbarfächern wie zum Beispiel Angiologie, Kardiologie, Nephrologie, Neurologie, Schmerztherapie oder Geriatrie möglich, wie sie im Klinikum Traunstein gegeben sei. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten in uns von großer Bedeutung. Je nach Untersuchungsbefunden und Begleiterkrankungen des Patienten können wir meist festlegen, ob eine Gefäßoperation oder ein Katheterverfahren über das Gefäßinnere (endovaskuläres Vorgehen) günstiger ist, so dass sich beide Therapien hervorragend ergänzen.

Schwerpunkte

  • Behandlung bei arteriellen Verschlusskrankheiten (pAVK) mit Hilfe von Ballonaufdehnung, einbringen von Stents oder operativen Eingriffen, insbesondere peripheren Bypassverfahren jeglicher Art
  • Behandlung  bei Carotisstenosen (Einengung der Halsschlagader) durch operative Säuberung der Arterie und damit dauerhafte Beseitigung der Engstelle sowie das Carotis-Stenting
  • Behandlung von Aortenaneurysmen (Erweiterung der Bauchschlagader) durch operative Eingriffe sowie durch Einbringen von Stentprothesen
  • Behandlung von Krampfadern (Varizen) mit herkömmlicher Methode und neuerem Verfahren (Radiofrequenzverödung der Vene) und von Venenthrombosen
  • Behandlung von chronischen Wunden und Fußveränderungen beim Diabetiker (Diabetische Fuß-Syndrom)
  • Gefäßoperationen beim Dialysepatienten
  • Versorgung von Gefäßverletzungen
  • Anlagen von Portsystemen zur Infusionsbehandlung und die 
  • Behandlung sämtlicher Gefäßnotfälle.

Chefarzt

Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie

Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie,
Leiter der Fachweiterbildung für den Operationsdienst

Geboren 1961 in Donauwörth.
Verheiratet, drei Kinder.

Beruflicher Werdegang
Studium der Medizin an der Universität Erlangen 1981 – 1987.
Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie am Klinkum Fürth 1987 – 1994.
Weiterbildung zum Gefäßchirurgen am Klinikum Augsburg 1994 -1996.
Gefäßchirurgischer Oberarzt am Klinikum Traunstein 1996 -2008.
Seit 1.6.2008 Chefarzt der Abteilung für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie.

Chefarzt

Kontakt
Gefäßzentrum Südostbayern
Sekretariat Gefäßchirurgie
T 0049 861 705-1202
F 0049 861 705-1467

Sekretariat Radiologie
T 0049 861 705-1291
F 0049 861 705-1787