Kreisklinik Berchtesgaden

Geriatrische Rehabilitation

In der Geriatrischen Rehabilitation werden ältere bis hochbetagte Patienten, insbesondere nach einem Aufenthalt im Akutkrankenhaus nach z.B. schweren internistischen Erkrankungen, orthopädischen Operationen oder Schlaganfällen mit all ihren individuellen sehr vielfältigen körperlichen, seelischen und sozialen Auswirkungen, behandelt. mehr...
Durch ein umfassendes Konzept moderner, ergebnisorientierter Pflege, verbunden mit gezielten, multidisziplinären Behandlungsverfahren werden die medizinischen, diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen ergänzt. Individuell auf die vorhandenen Fähigkeiten, Probleme und Ressourcen jedes einzelnen Patienten zugeschnitten, wird eine Verbesserung der funktionellen Fähigkeiten und Möglichkeiten bei der Ausführung lebenspraktischer Alltagsaktivitäten angestrebt. Eine häufig drohende Immobilisierung und Pflegebedürftigkeit sollten verhindert und, soweit möglich, eine Rückkehr in ein selbstbestimmtes Leben in der bisher vertrauten Umgebung ermöglicht werden.

Wann können Sie in die Geriatrische Reha aufgenommen werden?

In der Geriatrischen Rehabilitationsklinik können zur geriatrisch-rehabilitativen Behandlung Patienten mit folgenden Erkrankungen aufgenommen werden:

  • Schlaganfall
  • Frakturen, insbesondere Oberschenkelhalsbruch
  • Osteoporose, Arthrose, Zustand nach Gelenkersatzoperation
  • Herzkrankheiten, z. B. Zustand nach Herzinfarkt, Herzinsuffizienz
  • Periphere-arterielle Verschlusskrankheiten und Zustand nach Amputationen
  • Neurologische, Erkrankungen, z. B. Morbus Parkinson
  • Stoffwechselerkrankungen, insbesondere Diabetes mellitus
  • Funktionsstörungen wie Sturzsyndrom, Dekubitus
  • Zustand nach schweren chirurgischen Eingriffen

Das Therapeutische Team

Gemeinsam mit den Patienten erarbeitet unser therapeutisches Team eine individuelle, dem Krankheitsbild angepasste Zielsetzung für die Behandlung. Je nach Reha-Verlauf werden die Behandlungsstrategien in den regelmäßigen Team-Besprechungen überarbeitet und optimiert.

Unsere Einrichtung

Fühlen Sie sich wie zu Hause

Unsere 32 Betten große Abteilung für Geriatrische Rehabilitation wurde im Jahr 2009/10 erbaut. In ruhiger und idyllischer Lage bieten wir Ihnen moderne, gemütliche und behindertengerechten Zimmer. Jedes Zimmer verfügt über Dusche, WC, Radio, TV, und Telefon. Grundsätzlich bieten wir Ihnen Doppel- und Dreibettzimmer. Auf Wunsch und Verfügbarkeit stellen wir Ihnen auch ein Einzelzimmer (Zuzahlung) zur Verfügung.

Chefarzt

Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Klinische Geriatrie

Geboren am 1960 in Berlin

Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin
Allgemeinmedizin, Klinische Geriatrie, Sportmedizin, Physikalische Therapie, Chirotherapie, Akupunktur, Sozialmedizin

Beruflicher Werdegang
Studium der Biologie- und Sportstudium in Bochum
Medizinstudium in Mainz und Köln

1989
Approbation als Arzt
Arzt orthopädische Rehabilitation in Bad Sassendorf
Allgemein-, Unfall- und Gefäßchirurgie in Paderborn

1992
Promotion an der Universität zu Köln

1993
Rehaklinik in Schaufling
Orthopädie, Neurologie und Innere Medizin, Geriatrische Rehabilitation
Ärztlich therapeutische Tätigkeit in der manuellen Medizin, Akupunktur
Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin
Assistenzarzt Allgemeinarztpraxis in Mühldorf

1997
Anerkennung als Arzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

1998
Anerkennung als Allgemeinarzt

1999
Aufbau der Abteilung Geriatrische Rehabilitation an der Kreisklinik Burghausen

2001
Anerkennung fakultative Weiterbildung Klinische Geriatrie

1999 – 2009
Als Vorstandsmitglied des Hospizvereins Ausbildung von Palliativ-Care-Pflegekräften, HospizhelferInnen
Grundkurs Palliativmedizin für Ärzte und Aufbau des Palliativen Versorgungsnetzwerkes im Landkreis Altötting

Seit 1999
Als Mitglied der AFGiB (Ärztliche Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Geriatrie in Bayern e.V.)
Mitarbeit in Arbeitsgruppen ambulante geriatrische Rehabilitation, Qualitätssicherung und Akutgeriatrie

Seit 2010
Chefarzt der Abteilung für Geriatrische Rehabilitation und verantwortlicher Chefarzt der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin Kreisklinik Berchtesgaden

Kontakt
Geriatrische Rehabilitation
Sekretariat

T 0049 8652 57-4000
F 0049 8652 57-4099

Sozialdienst
Bürozeiten:
Montag bis Freitag 08:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch 08:00 bis 16:00 Uhr
T 0049 8652 57-4004
F 0049 8652 57-4099

Station
T 0049 8652 57-4900
F 0049 8652 57-4999

Podcasts