Kreisklinik Berchtesgaden

Innere Medizin

In der Abteilung für Innere Medizin werden jährlich jeweils ca. 3.600 Patienten mit den unterschiedlichsten Erkrankungen stationär und ambulant betreut.

Mit umfassenden diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten und einem breitgefächerten Leistungsspektrum im Team, das auf eine stattliche Berufserfahrung zurückblicken kann, stehen wir unseren Patienten rund um die Uhr zu Verfügung. Durch enge Zusammenarbeit mit Hausärzten, Fachärzten und spezialisierten Kliniken entstand ein Netzwerk, in das unsere gemeinsamen Patienten förmlich eingebettet sind. Eine qualitativ hochwertig medizinische Versorgung ist dadurch wohnortnah realisiert. Diese Leistungsstärke wird auch von unseren Urlaubsgästen in hohem Maße geschätzt.

Leistungsspektrum

Wir legen im Interesse unserer Patienten großen Wert darauf, in kurzer Zeit die Weichen richtig zu stellen. Bereits am Aufnahmetag werden die wegweisenden Untersuchungen durchgeführt. Dazu gehören neben der Grunddiagnostik wie EKG, Röntgen, Bauchultraschall auch die Ultraschalluntersuchung von Herz, Gefäßen und Schilddrüse. Ohne Verzug werden, falls notwendig endoskopische Untersuchungen angeschlossen wie z.B. Magen-und Darmspieglung oder Lungenspiegelung.

Rund um die Uhr ist ein Computertomograph im Einsatz, der zum Beispiel die sofortige Untersuchung des Gehirns bei Schlaganfall erlaubt. Auf unserer Intensivstation werden Patienten mit Herzinfarkt, Lungenembolie, Herzrhythmusstörungen, Schlaganfall, schweren Infektionen und Lungenkrankheiten stabilisiert. Durch hochmoderne Überwachungs- und Beatmungsgeräte ist eine maximale medizinische Betreuung und Hilfe möglich. In die Klinik integriert ist ein Zentrum für Diabetologie (Zuckerkrankheit), wodurch auch auf diesem Gebiet eine hohe Behandlungsqualität gewährleistet wird.

Eine Besonderheit unseres Hauses ist die Ergänzung der schulmedizinischen Therapie durch naturheilkundliche Verfahren und Homöopathie, die in den täglichen stationären Ablauf individuell einfließen.

Ambulante Leistungen
Privatambulanz, Herzschrittmacher-Kontrollen (Dr. med. K. Zenker-Wendlinger),
Magen- und Darmspiegelungen (Dr. med. U. Schellenberger.

Kooperierende Ärzte

Dr. Tanzer und Dr. Hornberger
Onkologie - Bad Reichenhall

Dr. Baumann
Facharzt für Urologie - Berchtesgaden

Dr. Schulz
Facharzt für Frauenheilkunde - Praxis in der Kreisklinik Berchtesgaden

Dr. med. Gräbert und Dr. Wagner
Zentrum für Diabetologie in der Kreisklinik Berchtesgaden

Dr. Schubert
Facharzt für Neurologie - Berchtesgaden

Praxis Dr. Kramer
Facharzt für Radiologie - Freilassing

Fachabteilungen und Spezialisten der Kliniken in:
- Bad Reichenhall
- Traunstein
- Salzburg
- München

Chefärztin

Fachärztin für Innere Medizin und Naturheilverfahren

Geboren 1965 
Verheiratet, eine Tochter

Beruflicher Werdegang 
Studium der Humanmedizin an den Universitäten Regensburg und TU München.

1993
Vollapprobation

1994
Promotion

1999
Anerkennung zur Internistin

Zusatzqualifikationen für Naturheilverfahren und Herzschrittmachertherapie

2-jährige klinische Tätigkeit Stadtspital Triemli in Zürich unter Prof. Dr. med. Oswald Ölz

Knapp 5-jährige klinische Tätigkeit am Zentralklinikum Augsburg in der III. medizinischen Klinik unter Prof. Dr . med Wienbeck

Seit 1999
Oberärztin der Inneren Medizin in der Kreisklinik Berchtesgaden

Seit 2005
Leitung der Abteilung gemeinsam mit Dr. Ulrich Schellenberger

Chefarzt

Facharzt für Innere Medizin

Geboren 1956 in Falkensee

Beruflicher Werdegang

1978 - 1984
Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin
Bereich Medizin (Charité)
Diplom (sehr gut)

1984
Erteilung der Approbation als Arzt

1987
Promotion (magna cum laude) Humboldt-Universität zu Berlin

1989
Staatliche Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin

1993
Oberarzt Innere Abteilung - Krankenhaus Berchtesgaden

Seit März 2005
Leitender Arzt Innere Abteilung - Krankenhaus Berchtesgaden

Kontakt

Innere Medizin
Sekretariat

T 0049 8652 57-5200
F 0049 8652 57-5299