Fachärztezentrum Freilassing, Kreisklinik Freilassing

Gynäkologie - Geburtshilfe

In unserer freundlich und modern eingerichteten Praxis bieten wir das gesamte Spektrum der gynäkologisch-geburtshilflichen Leistungen an. 

Die Praxis verfügt über ein hochmodernes Ultraschallsystem mit 3D/4D- Funktion und damit der Möglichkeit, Filme des Baby's in 3D zu erstellen. Außerdem besitzt das Ultraschallgerät einen modernen, hochauflösenden Schallkopf für Brustuntersuchungen.

Schwerpunkte

  • Schwangerenvorsorgeuntersuchungen
  • II. Trimesterscreeninguntersuchungen
  • 3D/4D - Sonographie
  • Cardiotokographie
  • Durchführung des Diabetesscreening in der Schwangerschaft (OGTT)
  • Krebsvorsorgeuntersuchungen
  • Moderne Abstrichverfahren mit Möglichkeit des HPV-Test
  • Krebsnachsorgeuntersuchungen
  • Teenagersprechstunde
  • Möglichkeit der ambulanten Operationen

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Geboren wurde ich am 26.10.1964 in Fröndenberg/Westfalen. Aufgewachsen bin ich in Menden/Westfalen. Nach dem Besuch der Grundschule und des Gymnasiums schloß ich meine schulische Ausbildung 1985 mit dem Abitur ab. Danach folgte der Zivildienst, den ich als Pflegehelfer auf einer chirurgischen Station absolvierte.

1988 begann ich mit dem Studium der Humanmedizin in Giessen.

Nach dem 3. Staatsexamen entschloß ich mich zur Facharztweiterbildung in der Gynäkologie und Geburtshilfe. Zunächst bei PD Dr. Gent in Lich/Hessen, anschließend bei CA Dr.Scharf in Korbach. Anfang 2000 ging ich dann wieder in meine alte Heimatstadt Menden und setzte dort bei CA Dr Luig meine Facharztausbildung fort. Im Jahr 2002 legte ich die Facharztprüfung in Münster ab.

Einer der Facharztprüfer (CA Dr.Robke) bot mir eine Oberarztstelle in Steinfurt/Münsterland an, die ich dann auch kurze Zeit später annahm. Hier kümmerte ich mich vor allem um die onkologische Versorgung der Carcinompatientinnen und um die Urogynäkologie. Eine meiner Hauptaufgaben war es die Zertifizierung der Gynäkologie als operativer Teil eines Brustzentrums voranzutreiben.

Durch die Schwangerschaft meiner Frau kehrte ich zunächst wieder nach Menden zurück, um dort als Oberarzt ähnliche Aufgaben auszufüllen wie in Steinfurt.

Eineinhalb Jahre später erhielt ich ein Angebot von CA Dr. Besten in seiner Abteilung in Engelskirchen seine Nachfolge anzutreten. Dieses Angebot nahm ich an. Leider zeigte sich bereits im ersten Jahr, daß die Zukunft der Abteilung sehr unsicher sein würde, sodaß meine Frau und ich entschlossen, etwas völlig Neues zu wagen und unseren langgehegten Traum, in der Alpenregion zu leben, wahrmachten.

Ich werde hier in der Gynäkologischen Praxis des Gesundheitszentrums die gynäkologische und geburtshilfliche Versorgung der Patientinnen übernehmen.

Einer meiner Schwerpunkte wird die ambulante operative Behandlung sein, vor allem in Form von Minimal-invasiver Chirurgie. Des weiteren werden die Tumornachsorgen bei bösartigen gynäkologischen Tumoren Bestandteil meiner Praxistätigkeit - in enger Zusammenarbeit mit dem Brustzentrum - sein. Zusätzlich wird in kurzer Zeit die Möglichkeit der intradermalen Lipolyse (sog. Fett-weg-Spritze) angeboten.

In meiner Freizeit genieße ich vor allem die ruhigen Stunden beim Malen, sowie das Bergwandern mit meiner Familie.

Kontakt Sprechstunden
Praxis für Gynäkologie
Sekretariat

T 0049 8654 64100
F 0049 8654 62926
Montag
09:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag
09:00 bis 13:00 Uhr
15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch
10:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag
08:00 bis 13:00 Uhr