Kreisklinik Trostberg

50 Jahre Kreisklinik Trostberg -
Tag der offenen Tür

am Samstag, den 14. Oktober 2017, von 11 bis 16 Uhr

Nach knapp dreijähriger Bauzeit wurde am 6. Oktober 1967 das damalige Kreiskrankenhaus Trostberg auf der Siegerthöhe eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben. Mittlerweile steht die Kreisklinik bereits ein halbes Jahrhundert dort der Bevölkerung zur Verfügung.
Anlässlich dieses 50-jährigen Bestehens der Kreisklinik Trostberg findet am 14. Oktober 2017 ein Tag der offenen Tür statt. Für die Besucher besteht von 11 bis 16 Uhr die seltene Gelegenheit, hinter die Kulissen eines modernen Krankenhauses zu schauen. mehr...

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisklinik Trostberg gewähren allen interessierten Besuchern, Patienten und deren Angehörigen einen Einblick in ihre Arbeitsbereiche. Dabei wollen sie mit ihnen ebenso ins Gespräch kommen und ihnen einen Überblick über die umfangreiche medizinische Versorgung verschaffen, durch die ihre Gesundheit wieder hergestellt oder zumindest verbessert werden kann.

Interessierte haben zum Beispiel die Möglichkeit, den Tagesablauf der Abteilungen kennen zu lernen, einen Operationssaal von innen zu sehen, eine virtuelle Operation mitzuerleben, einen Blick in die Fachabteilungen Endoskopie und EKG/UKG zu werfen, den Notaufnahmebereich zu erleben, die Geriatrische Rehabilitation zu besuchen und vieles mehr.

Lassen Sie sich die seltene Gelegenheit nicht entgehen und erforschen Sie das Innere der Kreisklinik Trostberg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm

Die Abteilungen stellen sich vor und bieten ein umfangreiches Informationsprogramm.

  • Lassen Sie sich über Darmkrebsvorsorge informieren, die Ärzte stehen für Fragen bereit und zeigen Ihnen in der Endoskopie, wie Magen und Darm von innen videoskopiert werden
  • Die radiologische Abteilung zeigt, wie die Bilder bei Röntgen­untersuchungen, Computer- und Kernspintomographie entstehen
  • Die Geriatrische Rehabilitation stellt sich vor und Informiert über die Altersmedizin bei Vorträgen (1. Stock)
  • Keine Angst vor Narkosen und Schmerzen - die Anästhesie gibt einen Einblick in ihre Arbeit und zeigt Ihnen einen intensivmedizinischen Behandlungsplatz
  • Frischen Sie Ihre Reanimationskenntnisse auf
  • Schauen Sie in das Schlaflabor
  • Blicken Sie den Unfallchirurgen über die Schulter:
    - Wie werden Knochenbrüche wieder zusammengefügt?
    - Wie sehen künstliche Gelenke aus (Hüfte, Knie, Schulter, Sprunggelenk)?
    - Was kann man mit Gelenksspiegelungen heute erreichen?
  • Die Physiotherapieabteilung zeigt ihr Leistungsspektrum (UG)
  • Unsere Allgemein- und Viszeralchirurgen lassen Sie mit den Instrumenten der „Schlüsselloch-Chirurgie“ im Bauchraum-Modell Ihr Glück versuchen
  • Lassen Sie sich Ihren Blutzucker sowie Ihren Blutdruck messen
  • Unser Sozialdienst, die Logopädie, die Krankenhaushygiene, das Netzwerk Hospiz u.w.m. informieren über ihre Tätigkeiten
  • Unsere Krankenpflegeschule informiert Sie über die Ausbildung in den Pflegeberufen
  • und vieles andere mehr...

... was sonst noch:

  • Live-Sendung der Bayernwelle Südost von 10 - 12 Uhr
  • Musikalische Unterhaltung:
    „Auf da Roas“ (ab 12 Uhr beim Café Harmony)
  • Großes Gewinnspiel - Hauptgewinn: Ballonfahrt über den Chiemgau
  • Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt (Café Harmony)
  • Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug des BRK mit
    Besatzung zum „Anfassen“ vor der Kreisklinik
  • Für Ihre Kinder bieten wir an, sich übungshalber in unserer Unfallambulanz einen Gipsverband anlegen zu lassen
  •  ...

Bilder vom Tag der offenen Tür 2013

Kontakt

Unternehmenskommunikation
Ralf Reuter
Kliniken Südostbayern
Cuno-Niggl-Str. 2, 83278 Traunstein
T   0861 705-1530