Ärztliche Bereitschaftspraxen

In den Ärztlichen Bereitschaftspraxen der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB) im Klinikum Traunstein und der Kreisklinik Bad Reichenhall werden Kranke, deren Beschwerden zu sprechstundenfreien Zeiten auftreten und die keinen Hausbesuch nötig haben, von einem Vertragsarzt in den Kliniken versorgt. Wenn der Arzt eine schwerwiegende Erkrankung feststellen sollte, können die Patienten durch die Klinik weiterbehandelt werden.

KVB-Bereitschaftspraxis im Klinikum Traunstein

Die Praxis befindet sich im Bereich der Zentralen Notaufnahme

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag 18:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 13:00 bis 22:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 08:00 bis 22:00 Uhr

KVB-Bereitschaftspraxis in der Kreisklinik Bad Reichenhall

Die Praxis befindet sich im Bereich der Notaufnahme

Öffnungszeiten:

Mittwoch und Freitag 15:00 bis 21:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00 bis 21:00 Uhr

KVB-Bereitschaftspraxis der Kinder- und Jugendärzte im Klinikum Traunstein

Die Praxis befindet sich im Diagnose- u. Therapiezentrum in der Schierghoferstraße 1 (oranges Gebäude) am Klinikum Traunstein

Öffnungszeiten:

Mittwoch und Freitag 16:00 bis 21:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 09:00 bis 21:00 Uhr
Kontakt

bundesweit einheitliche Rufnummer:
T   116117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu unterscheiden von der notärztlichen Versorgung. Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen ist stets der Notarzt – unter der kostenfreien Rufnummer 112 – zu verständigen.