Kliniken Südostbayern AG

Krankenhaushygiene

Die Kliniken Südostbayern AG haben, wie nur vergleichsweise wenige Kliniken in Deutschland, eine eigene Abteilung für Krankenhaushygiene, die von einer Fachärztin für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie sowie für Hygiene und Umweltmedizin geleitet wird, die im Gebiet Krankenhaushygiene habilitiert ist und seit ca. 25 Jahren klinisch orientiert in der wissenschaftlichen Krankenhaushygiene arbeitet.  mehr...
Damit verfügen die Kliniken Südostbayern über einen akademisch hochqualifizierten Sachverstand auf dem Gebiet der krankenhauserworbenen Infektionen, der auch heute noch nicht einmal in jeder Universitätsklinik gegeben ist. Zusammen mit der (ebenfalls eher seltenen) Abteilung für klinische Infektiologie bildet die Abteilung für Krankenhaushygiene die Grundlage für eine optimale Versorgung der Patienten unter dem Aspekt der Prävention, Diagnostik und Therapie von Infektionen. Als zentrale klinische Einrichtung ist die Abteilung Krankenhaushygiene für die direkte und indirekte Patientenversorgung in allen Abteilungen der Kliniken Südostbayern AG zuständig.
Im Folgenden sollen die Kennzeichen des Faches ‚Krankenhaushygiene’ vorgestellt werden, wobei Wert darauf gelegt wird, auch die Besonderheiten bei der Umsetzung der Infektionsprävention an den Kreiskliniken im Gegensatz zum Vorgehen in anderen Kliniken darzustellen.
Kontakt

PD Dr.med. Andrea Kropec-Hübner
Fachärztin für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie
T 0049 861 705-1174

Otto Burger
Leitender Hygienefachpfleger
T 0049 861 705-2174

Bernhard Fischer
Hygienefachpfleger
T 0049 8651 772-219

Tanja Erl
Hygienefachschwester
T 0049 861 705-1179

Christoph Schneider
Hygienefachpfleger i. W.
T 0049 861 705-1176

Mario Peuser
Hygienefachpfleger i. W.
T 0049 861 705-1177

Franz Schuhegger
Hygienefachpfleger i. W.
T 0049 861 705-1178

Podcasts