Pflegedienst

Unser Ziel: Professionell versorgte und zufriedene Patienten

Die Mitarbeiter der Pflege sind eine entscheidende Verbindungsstelle zwischen dem kranken Mensch und der modernen, für den Patienten oftmals komplizierten und aufwändigen Medizin. Jeder Mensch misst zudem seiner Erkrankung eine unterschiedliche Bedeutung bei und erlebt diese daher in verschiedenen Ausprägungen. Die persönliche Zuwendung und Freundlichkeit unseres Pflegepersonals sollen deshalb dazu beitragen, dass sich der Patient in unseren Kliniken sicher und umsorgt fühlt. mehr...

Die wesentliche Grundlage für eine erfolgreiche Durchführung des Pflegeprozesses ist eine von gegenseitiger Wertschätzung und Achtung geprägte Beziehung zwischen den Pflegenden und Gepflegten. Deshalb nehmen wir auch religiöse und kulturelle Werte wahr und berücksichtigen persönliche Bedürfnisse, Fähigkeiten und Gewohnheiten der Patienten.

Das Team der Pflegedirektion mit ihren Mitarbeitern im Pflege- und Funktionsdienst der Kliniken Südostbayern AG handelt in enger fachübergreifender (interdisziplinärer) Zusammenarbeit mit den verschiedenen Berufsgruppen des Klinikverbunds. Unser pflegerisches Handeln wird nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft geplant, gezielt durchgeführt, dokumentiert und überprüft. Im Mittelpunkt dieses pflegerischen Handelns stehen unsere Patienten. Wir gewährleisten ihnen eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung, die ihren Bedürfnissen angepasst ist.

Auszubildende, Medizinische Fachangestellte, Pflegefachhelfer, Altenpfleger, Praktikanten sowie Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst unterstützen den pflegerischen Versorgungsprozess am Patienten fachlich kompetent. Serviceassistenten helfen dabei, dass originäre pflegerische Tätigkeiten von den examinierten Gesundheits- und Krankenpflegekräften ausgeführt werden können. Durch die Übernahme zum Beispiel von Botengängen, Patiententransportdiensten, Auffüllarbeiten, Speisenversorgung usw. wird das Pflegepersonal von nichtpflegerischen Tätigkeiten entlastet und die Patientenversorgung nachhaltig und wesentlich verbessert.

Wir legen großen Wert auf die Aus-, Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Wir machen es uns zum Ziel, Erlerntes strukturiert sowie ziel- und zukunftsorientiert in die Praxis umzusetzen.

Pflegeverständnis

In Anlehnung an das Leitbild der Kliniken Südostbayern AG wurde durch eine Arbeitsgruppe aus Pflegemitarbeiterinnen und Pflegemitarbeitern aller fünf Kliniken unser Pflegeverständnis formuliert. Dieses spiegelt unser berufliches Selbstverständnis wieder und gibt uns eine Orientierung im Alltag.

Wir sind ein Team von rund 1500 Pflegefachkräften. Wir pflegen professionell und sehen uns als gleichwertige Mitglieder des interdisziplinären Teams. Die Zusammenarbeit und Kooperation mit anderen Berufsgruppen ist für uns selbstverständlich.

Unser Ziel ist es, jeden Menschen von der ersten bis zur letzten Lebensphase in seiner Ganzheit individuell zu betreuen und zu begleiten. Dabei beachten und respektieren wir seine physischen, psychischen und spirituellen Bedürfnisse. Unsere Aufgabe umfasst Gesundheit zu fördern, Krankheit zu verhüten, Gesundheit wieder herzustellen und Leiden zu lindern.

Unser Weg ist mit fachlicher, sozialer und persönlicher Kompetenz, unter Beachtung der gegebenen Ressourcen, Patienten und Angehörige zu beraten und zu unterstützen. Gegenseitige Wertschätzung kennzeichnet den Umgang miteinander. Wir nutzen die Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung nach aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Auszubildenden fördern wir durch gezielte Praxisanleitungen und sind uns unserer Vorbildfunktion bewusst.

Unser Ergebnis ist der professionell versorgte und zufriedene Patient. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Wertschätzung und Motivation in der Ausübung ihrer Aufgaben. Daraus ergibt sich ein gutes Betriebsklima.
Durch die Transparenz nach innen und außen haben wir die Chance zur Reflektion unseres Handelns. Dies nutzen wir um uns weiterzuentwickeln.

Bereichspflege

Für unsere Pflegekräfte steht der Patient im Mittelpunkt des Geschehens. Die persönliche Zuwendung und Freundlichkeit unseres Pflegepersonals tragen dazu bei, dass unsere Patienten sich in unserer Klinik wohl und sicher fühlen.

Mit der Bereichspflege versorgt und pflegt eine Pflegekraft eine überschaubare Anzahl von Patienten nach deren individuellen Bedürfnissen. Sie trägt für diesen Bereich die Verantwortung. So haben unsere Patienten immer einen festen Ansprechpartner, der sie und ihre Erkrankung genau kennt.

Dieses Pflegesystem fördert das Vertrauensverhältnis zwischen unseren Patienten und unseren Pflegekräften und trägt in hohem Maße zur Zufriedenheit bei. Die Pflegekraft koordiniert die Pflegemaßnahmen so, dass der betreute Patient weniger Störungen erfährt. Es wird gewährleistet, dass wichtige Informationen zuverlässig gesammelt, schnell weitergegeben und pflegerisch umgesetzt werden.

Für unsere Pflegekräfte steht der Patient im Mittelpunkt des Geschehens. Die persönliche Zuwendung und Freundlichkeit unseres Pflegepersonals tragen dazu bei, dass unsere Patienten sich in unserer Klinik wohl und sicher fühlen.

Pflegespezialisten für verschiedene Bereiche

  • Stomapflege
  • Wundmanagement
    - in Bad Reichenhall
  • Sturzprophylaxe
  • Palliativversorgung
  • Onkologische Versorgung
  • Schmerztherapie
  • Diabetesberatung
  • Rehabilitation
  • Geriatrie
  • Intensiv- und Anästhesiefachpflege
  • OP-Fachpflege
  • Kinästhetik
  • Hygiene
  • Still- und Laktationsberatung
  • Notfallmanagement
  • Nephrologische Fachpflege

Wir bieten das alles durch eine fundierte Ausbildung, kontinuierliche Fort- und Weiterbildung und umfassende Zusatzqualifikationen.

Pflegepraktikum

Spielen Sie mit dem Gedanken den Pflegeberuf zu ergreifen, sind sich aber noch nicht sicher was auf Sie zukommt?
Sie haben die Möglichkeit sich für ein Pflegepraktikum zu bewerben. 
mehr...

Unser Team der Pflegedirektion

Pflegedirektorin

Kliniken Südostbayern AG

Pflegedirektorin

Kliniken Südostbayern AG

Pflegedienstleiter

Markus Kern

Kreisklinik Bad Reichenhall

Pflegedienstleiterin

Hilde Mauer

Kreisklinik Berchtesgaden, Freilassing und Ruhpolding

Pflegedienstleiter

Willi Stettner

Klinikum Traunstein

Kontakt

PDL in der Kreisklinik Bad Reichenhall
T 0049 8651 772-544
F 0049 8651 772-199
 

PDL in der Kreisklinik Berchtesgaden und Freilassing
T 0049 8652 57-5651
F 0049 8652 57-5619

PDL im Klinikum Traunstein
T 0049 861 705-1755
F 0049 861 705-1785

PDL in der Kreisklinik Trostberg
T 0049 8621 87-4040
F 0049 8621 87-4049

PDL in der Kreisklinik Vinzentinum Ruhpolding
Montag und Donnerstag
T 0049 8663 52-202