Bildungszentrum für Gesundheitsberufe

Notfallpflege

Anerkennungslehrgang nach DKG

Als Anlaufstelle für Patienten und Angehörige übernehmen die Notaufnahmen eine zentrale Rolle im innerklinischen Ablauf. Dabei sehen sich die Kolleginnen/Kollegen der Notaufnahmen mit verschiedensten Krankheitsbildern konfrontiert, müssen Patienten einschätzen, weitreichende Entscheidungen treffen und bei ärztlichen Maßnahmen unterstützen.

Aufgrund der komplexen und herausfordernden Aufgabengebiete ist es notwendig, eine entsprechende Weiterqualifizierung zu ermöglichen.

Pädagogische Konzeption

Wir legen Wert auf eine erwachsenengerechte Unterrichtsgestaltung
mit großen Praxisbezug. Der Kurs findet in den Räumen des Trainings- und Simulationszentrums der Kliniken Südostbayern statt. Dies ermöglicht einen Wechsel zwischen theoretischen Inhalten und der praktischen Umsetzung in einer künstlichen, aber realistischen Trainingsumgebung.

Alle unserer Dozenten verfügen über eine hohe didaktische Kompetenz und große Erfahrung im Bereich der innerklinischen Notfallmedizin.

Vorausetzungen

Die Teilnehmer müssen mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einer Notaufnahme in Vollzeit (Teilzeit entsprechend länger) haben.

Kursmodule

Lehrgangsbeginn 29.04.2019

Zusätzlich bieten wir einen „Blaulichttag“ an, um die präklinische Seite besser kennen zu lernen. Dazu werden wir die Blaulichtorganisationen inkl. Rettungsleitstelle, Rettungshubschrauber, BRK und Bergwacht hautnah erleben können.

Bitte beachten...

Der Kompaktkurs dient zum Erlangen der Berufsbezeichnung „Gesundheits- und Krankenpflegerin/Krankenpfleger für Notfallpflege“ nach DKG für erfahrene Kolleginnen/Kollegen (siehe Voraussetzung) und darf NUR in einer dreijährigen Übergangsfrist durchgeführt werden.

Nach dieser Frist darf nur noch die Weiterbildung „Notfallpflege“ mit 720 Stunden Theorie, sowie 1.800 Stunden Praxis abgehalten werden.
Nutzen Sie die Möglichkeit zur kostengünstigen Weiterqualifizierung!

Kosten

1.600.- EUR pro Person inkl. Prüfungsgebühr und Zertifikate. Für individuelle Preisnachlässe (z.B. bei Mehrfachmeldungen fragen Sie uns gerne persönlich).

Stornierung:
Bei Stornierungen bis vier Wochen vor Lehrgangsbeginn berechnen
wir eine Bearbeitungsgebühr von 10 Prozent der Kursgebühr. Bei Stornierungen bis zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn berechnen wir 50 Prozent der Kursgebühr. Sollte ein Ersatzteilnehmer benannt werden, ist dies natürlich kostenfrei möglich!

Anmeldung

Bitte richten Sie Ihre verbindliche Anmeldung mit allen Unterlagen an das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe, Tobias Kronawitter.  

Kursleitung

Komm. Chefarzt Zentrale Notaufnahme, Klinikum Traunstein

Pädagogische Leitung

Kontakt

Leitung Fort- und Weiterbildung, 
Päd. Kursleitung „Notfallpflege“
Tobias Kronawitter, MSc
Gesundheits- und Pflegepädagoge
T 0049 861 705-2399


Kursort

Bildungszentrum für Gesundheitsberufe
der Kliniken Südostbayern
Herzog-Friedrich-Str. 6
 83278 Traunstein

Das Bildungszentrum ist drei Gehminuten vom Bahnhof
Traunstein entfernt, Flughafen Salzburg und München
sind rasch erreichbar, Hotels in Gehentfernung des Simulationszentrum.

Downloads & Links