Elternschule

Die gute ärztliche Überwachung der Schwangerschaft liegt in den Händen der niedergelassenen Frauenärztinnen und -ärzte. Die sanfte und sichere Betreuung während der Geburt wird durch Hebammen und Ärzte im Krankenhaus sichergestellt.  mehr...
Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, die die Schwangerschaft bzw. das Wochenbett für Mutter und Kind angenehmer machen können. Aus diesem Grund ist an die geburtshilfliche Abteilung der Kreisklinik Bad Reichenhall eine Elternschule angeschlossen, die von Hebammen und Säuglingsschwestern durchgeführt wird.

Informationsabend für werdende Eltern

und Termine

Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.00 Uhr steht Ihnen eine Hebamme, eine Kinderschwester, eine Ärztin oder ein Arzt aus dem geburtshilflichen Team sowie ein Anästhesist zur Verfügung, um Ihre Fragen rund um die Geburt zu beantworten. Treffpunkt ist in der Eingangshalle der Kreisklinik Bad Reichenhall. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich.

Termine für das Jahr 2018:
06. November
04. Dezember

 

Termine für das Jahr 2019:
08. Januar
05. Februar
12. März
02. April
07. Mai
04. Juni
02. Juli
06. August
03. September
01. Oktober
05. November
03. Dezember

Geburtsvorbereitung

und Kurstermine

Die Kurse finden in geschlossenen Gruppen statt und bereiten Sie auf die Geburt und die erste Zeit danach vor.

Inhalte:

  • Übungen zur Körperwahrnehmung und Entspannung
  • Informationen zur Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach
  • Tipps und Übungen gegen Schwangerschaftsbeschwerden
  • Schwangerschaftsgymnastik

Geburtsvorbereitungskurse 2018:

  • 08.11.2018 - 27.12.2018 - Das Wichtigste rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettzeit - jeweils donnerstags 18.00 bis 19.30 Uhr (2 Partnerabende sind in der Kursreihe enthalten)
    Kursleitung: Katrin Vierheilig
    Anmeldung:
    Kursunterlagen werden dann per E-Mail zugesandt
    Dieser Kurs ist leider ausgebucht!!

Vorsorge

(in Zusammenarbeit mit Ihrem betreuenden Gynäkologen)

Folgende Leistungen beinhaltet die Vorsorge

  • individuelle Beratung und Begleitung
  • Blutdruckmessung
  • Urinuntersuchung
  • Feststellen der Lage und Größe des Kindes
  • Kontrolle der kindlichen Herztöne
  • vaginale Untersuchung (wenn nötig)

Rückbildungsgymnastik

und Kurstermine

ab der 6. Woche pp bis zur 16. Woche nach der Geburt möglich.
Der Kurs besteht aus Gymnastik, Entspannung und Beratung. Übungen zur Straffung des Beckenbodens und der Bauchmuskulatur helfen, die Rückbildungsvorgänge nach einer Geburt zu unterstützen.

Hausbesuche nach der Geburt

Während der ersten Wochen nach der Geburt hat jede Frau Anspruch auf Hebammenhilfe, d.h. auch nach dem Klinikaufenthalt haben Sie die Möglichkeit, sich zu Hause von einer Hebamme betreuen zu lassen.

Achtung: Hebammenmangel im Berchtesgadener Land! Bitte melden Sie sich unbedingt bis zur 24.SSW bei einer Hebamme in Ihrer Nähe an. Hebammen finden Sie unter hebammensuche.de. Sollten Sie in Ihrer unmittelbaren Umgebung keine Hebamme finden, dann kontaktieren Sie bitte eine andere Hebamme aus Ihrem Landkreis. In diesen Ausnahmefällen bezahlen dies dann die Kassen in der Regel auch.

Kontakt
Bitte nehmen Sie mit uns per Kontakt auf.