Harl.e.kin-Nachsorge

am Klinikum Traunstein

Eine frühe Geburt, die Erkrankung eines Kindes oder andere Belastungen rund um die Geburt stellen oft hohe Anforderungen an Eltern, Geschwister und die gesamte Familie. Häufig treten zu Hause Unsicherheiten auf und nicht immer gelingt es, sich alleine im neuen Familienalltag zurechtzufinden. mehr...
Um  den Übergang von der Klinik nach Hause zu erleichtern, bietet die Kinderabteilung des Klinikums Traunstein zusammen mit den örtlichen Frühförderstellen die Harl.e.kin-Nachsorge an.

Eine aus der Klinik vertraute Kinderkrankenschwester und eine erfahrene Mitarbeiterin der örtlichen Frühförderstelle kommen zu Ihnen nach Hause.
Mit diesem fachlichen "Tandem" sprechen Sie die Häufigkeit und Dauer der Begleitung ganz nach Ihren Bedürfnissen ab. Auch wenn Sie mit Ihrem Kind bereits zu Hause sind und erst dann Fragen auftauchen, können sie sich jederzeit bei uns melden.

Die Harl.e.kin-Nachsorge ist für Sie kostenfrei.

Wir begleiten und beraten Sie...

Wir begleiten und beraten Sie 

  • bei Fragen zur Pflege und Versorgung ihres Kindes
  • bei Fragen zur Entwicklung und Erziehung
  • bei Unsicherheiten im Umgang mit Ihrem Kind, z.B. beim Füttern, beim Schlafen oder bei häufigem Schreien

und selbstverständlich bei anderen noch auftauchenden Fragen in Ihrem neuen Familienalltag.

Wenn sie möchten, helfen wir auch gern dabei, Kontakte zu Kinderärzten, Hebammen oder anderen begleitenden Angeboten in Ihrer Nähe herzustellen.

Die Harl.e.kin-Nachsorge ist für Sie kostenfrei. Die Nachsorge findet im Rahmen des Projekts „Implementierung der Harl.e.kin-Nachsorge in Bayern“ statt und wird aus Spenden sowie vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen finanziert.

Unser Team

Nachsorgeschwestern
Silke Baumueller
Nicole Noske-Knöbel
Cornelia Rahammer

Mobiler Dienst der Frühförderstelle BGL
Claudia Pistor

Mobiler Dienst der Frühförderstelle Traunreut/Altenmarkt
Rebecca Seidler
Elke Dunst

Kontakt

Harl.e.kin
Koordinatorin

Elisabeth Pflugbeil
T 0151 – 14754106

Ärzte:
Dr. Tobias Trips, Oberarzt Kinderintensivstation
Dr. Anette Hasse-Wittmer, Oberärztin Kinder- und Jugendmedizin

Träger:
Diakonie in Südostbayern
Diakonisches Werk Traunstein e.V.

Harl.e.kin Team Traunstein:

Nachsorgeschwestern:
Silke Baumüller, Klinikum Traunstein
Connie Rahammer, Klinikum Traunstein
Nicole Noske-Knöbel , Klinikum Traunstein

Mobiler Dienst der Frühförderstellen:
Elke Dunst u. Rebecca Seidler, Frühförderstelle Traunreut/Altenmarkt
Claudia Pistor, Frühförderstelle Berchtesgadener Land