Was ist eine Servicegesellschaft?

Servicegesellschaften unterstützen und ergänzen die unmittelbare Versorgen des Patienten durch Arzt, Pflege und Therapie – also die sog. „weißen Bereiche“. Dazu gehören Leistungen wie Reinigung, Serviceassistenz, Logistik, Hol- und Bringedienste und weitere, die im Rahmen der bestmöglichen medizinischen Versorgung wichtige Unterstützungsleistungen darstellen.

An der Kliniken Südostbayern AG werden folgende Servicegesellschaften betrieben: