Onkologisches Zentrum Traunstein

Gynäkologisches Krebszentrum

Klinikum Traunstein

Etwa 30.000 Frauen erkranken jährlich in Deutschland an Eierstock-, Gebärmutterschleimhaut-, Gebärmutterhalskrebs sowie anderen Krebserkrankungen des Unterleibs. Insbesondere die frühe Erkennung aber auch die zielgerichtete und individuelle Therapie sind wesentlich für diese Patientinnen. mehr...

Grundlage der Behandlung gynäkologischer Krebserkrankungen ist zumeist die Operation. Die Frauenklinik im Klinikum Traunstein bietet sämtliche Verfahren hierzu an.

Ein Schwerpunkt besteht in der Anwendung minimal-invasiver Operationstechniken. So lässt sich die Mehrzahl der Fälle an Gebärmutterschleimhaut- und Gebärmutterhalskrebs mittels Bauchspiegelung (Laparoskopie) – d. h. über die so gen. „Schlüssellochtechnik“ – sehr schonend und ohne große Narben operieren.

Ein zentraler Aspekt unseres Gynäkologischen Krebszentrums ist die fächerübergreifende Kooperation und Behandlung. Wöchentlich findet eine interdisziplinäre Tumorkonferenz statt, in der für jede Patientin die individuell passende Therapie nach neuesten Erkenntnissen festgelegt wird.

Leitungsteam

Leiter Gynäkologisches Krebszentrum und Brustkrebszentrum, Chefarzt Frauenklinik Südostbayern

Der Leiter des Gynäkologischen und des Brustkrebszentrums am Klinkum Traunstein ist seit 2010 als Chefarzt der Frauenklinik Südostbayern bestellt.

Nach der Facharztausbildung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe leitete Prof. Dr. Schindlbeck zunächst für 2 Jahre das Labor für Tumorbiologie an der LMU München. Von 2005 bis 2010 folgte eine Position als Oberarzt im Bereich der Gynäkologischen Onkologie und operativen Gynäkologie der LMU München, die letzten beiden Jahre hiervon als geschäftsführender Oberarzt.

Der Spezialist der operativen und medikamentösen gynäkologischen Onkologie habilitierte 2008 zur Tumorbiologie des Primären Mammakarzinoms. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die gynäkologische (u.a. auch minimalinvasive) Tumorchirurgie und die medikamentöse Therapie sowie auch die spezielle Geburtshilfe und Perinatologie.

Mit über 40 Originalarbeiten, 3 Buchbeiträgen, 20 Übersichtsarbeiten und Mitgliedschaften in 9 Fachgesellschaften ist PD Dr. Christian Schindlbeck ein gefragter Wissenschaftler und engagierter Experte auf seinem Gebiet.

Kontakt
Gynäkologisches Krebszentrum Traunstein
Sekretariat Gynäkologie
T 0049 861 705-1231
F 0049 861 705-1695