22. Chiemgauer Intensivtag
Samstag den 19. November 2022
Im Kulturforum Klosterkirche Traunstein
Chiemgauer Intensivtag 2022

Aktuelles aus der Intensivmedizin für Ärzte und Pflegekräfte

Wir laden Sie herzlich ein zum 22. Chiemgauer Intensivtag am 19.11.2022 zum ersten Mal in den schönen Räumlichkeiten des Kulturforums Klosterkirche in Traunstein.

Nach zweijähriger Pause knüpfen wir an die erfolgreichen Chiemgauer Intensivtage der vergangenen Jahre an mit dem bewährten Rezept aus praxisrelevanten Vorträgen für Pflegende und ÄrztInnen zu aktuellen Themen aus der Intensivmedizin.

Endlich wieder eine Präsenzveranstaltung mit Möglichkeit zum Wiedersehen, Kontakte knüpfen, erneuern und vertiefen: wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen.

Die Covid-19-Pandemie begleitet uns weiter. Wir haben die Veranstaltung so konzipiert, dass sie auch mit Abstandsregeln und unter besonderen hygienischen Schutzmaßnahmen stattfinden kann. Es kann zu einer Begrenzung der Teilnehmerzahl kommen. Eine Anmeldung (s.u.) kann Ihre Teilnahme absichern.

Wir werden nach heutigem Stand die Hygieneregeln anwenden, die wir auch in unseren Häusern gelten, d.h. zum Einlass 3G-Regel (bitte an Nachweis denken) und im Gebäude wird eine Maskenpflicht bestehen.

Im Teilnahmebeitrag von 10 Euro sind Getränke und Essen enthalten.

Lassen Sie sich durch unseren 22. Chiemgauer Intensivtag neu motivieren für unseren verantwortungsvollen und herausfordernden Alltag.

Mit herzlichen Grüßen

H. Liermann
OA Operativen Intensivstation                                                                             
Dr. M. Barth                                                                   
OA Medizinische Intensivstation

Programm

08:45 Anmeldung, Frühstück
09:25 Begrüßung
09:30 Neue Antibiotika - B. Grabein
10:15 Delir: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt? - C. Hermes
11:00 Kaffeepause
   
11:30 Update Covid-19 - J. Ramming
12:15 Steuerung der Kalorien- und Proteinzufuhr – Grundlagen und praktische Umsetzung - W. Hartl
13:00 Mittagspause
   
14:15 Hyponatriämie, einfach erklärt - M. Janneck
15:00 Therapieziel Organspende? - H. Liermann
15:45 Abschluss

Referenten

  • C. Hermes, M. Sc.,
    Fachkrankenpfleger Anästhesie und Intensivpflege, Bonn
  • Dr. med. univ. J. Ramming,
    Infektiologie, Klinikum Traunstein
  • Dr. Beatrice Grabein, 
    Klinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene LMU Klinikum München
  • Dr. M. Janneck,
    Nephrologie, Albertinen Krankenhaus, Hamburg
  • Prof. Dr. W. Hartl,
    Chirurgische Intensivmedizin, LMU Klinikum München
  • Holger Liermann,
    Operative Intensivstation, Klinikum Traunstein

Wo und Wann?

Kulturforum Klosterkirche
Ludwigstr. 10, 83278 Traunstein

Samstag, 19.11.2022 08:45 bis 15:50 Uhr

Anfahrt:

Ausreichend Parkplätze stehen am Chiemgaugymnasium (Brunnwiese 1, Außenparkplätze, gratis) und in der Tiefgarage am Bahnhof (kostenpflichtig) zur Verfügung.

Anmeldung/Teilnahmebeitrag

Es kann zum Veranstaltungszeitpunkt durch ein Wiederaufflammen der Covid-19-Pandemie zu Beschränkungen und besonderen Auflagen kommen, zum Beispiel eine Begrenzung der Teilnehmerzahl. Aus diesem Grund empfehlen wir die frühzeitige Anmeldung.

Fr. Daniela Erdmann
T 0861 / 705 - 34136
F 0861 / 705 - 1455

Wir erheben für die Teilnahme einen Beitrag von 10 Euro (Getränke und Essen inklusive).

Es gelten die 3G-Regeln, im Gebäude besteht zum Zeitpunkt der Veranstaltung eine Maskenpflicht.

Fortbildungspunkte

für Ärzte

CME Fortbildungspunkte sind bei der BLAEK beantragt. Bitte denken Sie an ihre EFN.

Kontakt Organisation Veranstalter
Kontakt

Sekretariat Operative Intensivmedizin
T 0861 705-34136
F 0861 705-1455

Organisation
  • Holger Liermann
    Oberarzt operrative Intensivstation
  • Dr. Markus Barth
    Oberarzt Konservative Intensivstation
Veranstalter
  • PD Dr. T.-P. Zucker Chefarzt
    Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie Klinikum Traunstein 
  • Prof. Dr. Dr. habil. W. Moshage Chefarzt Kardiologie Klinikum Traunstein und Kreisklinik Bad Reichenhall