TraunSim

Trainings- und Simulationszentrum

Der trainierte Notfall

Das medizinische Trainings- und Simulationszentrum befindet sich im Bildungszentrum für Gesundheitsberufe der Kliniken Südostbayern AG in Traunstein. Auf einem kompletten Stockwerk ist eine der modernsten Simulationsanlagen in Deutschland entstanden. Dazu sind zwei unabhängige Simulationsräume eingerichtet, die jeweils über einen Technik-, bzw. Steuerraum verfügen. Diese Räumlichkeiten sind so konzipiert, dass sie multifunktionell verwendet werden können. Sie können für verschiedenste medizinische Fachbereiche umfunktioniert werden, d.h. vom Operationssaal bis zu Kreißsaal, Intensivstation und Neonatologie. Neben den Simulationsräumen gibt es noch verschiedene weitere Räumlichkeiten, dazu zählen ein umfangreiches Lager, Seminarräume und ein Sozialbereich für die Mitarbeiter.

Unser Angebot

Simulationstraining Neonatologie

Organisation und Durchführung ganz- und mehrtägiger tägiger Simulationstrainings für neonatologische Notfälle

  • Theoretische Einführung
  • High-Fidelity-Simulationen mittels Simulatoren der Firma Gaumard und anschließenden audio-visuellen Debriefing
  • Das Programm wird individuell für die Bedürfnisse der Teilnehmer konfiguriert
  • Die Kurse sind idealerweise für 8 – 12 Teilnehmer ausgelegt.
  • Der Kursinhalt orientiert sich an den internationalen Leitlinien (ERC, AHA) und der entsprechenden Fachgesellschaften.
  • Trainer: Neonatologie erfahrene Simulationsinstruktoren von TRAUNSiM
Kontakt TraunSim

Dr. Tobias Trips
Neonatologe, Kinderarzt, Anästhesist, päd. Intensivmediziner, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Klinikum Traunstein
T   0861 705-1552

Tobias Kronawitter
Kinderkrankenpfleger, Pädagoge
T 0861 705-2399

Bildungszentrum für Gesundheitsberufe
Herzog-Friedrich-Straße 6
83278 Traunstein
T 0049 861 705-2351
F 0049 861 705-2353