Kreisklinik Trostberg

Schilddrüsenzentrum

Allgemein- und Vizeralchirurgie

Wir sind Mitglied im Deutschen Schilddrüsenzentrum

Unser Zentrum dient der optimalen medizinischen Versorgung von Schilddrüsenerkrankungen. Neben der engeren Zusammenarbeit aller beteiligten Ärzte ist uns vor allem die flächendeckende Aufklärung der Bevölkerung ein wichtiges Anliegen.  

Für den Behandlungserfolg ist nicht nur die Kompetenz des einzelnen Arztes, sondern auch die gute Kooperation aller beteiligten Fachzisziplinen entscheidend. Deswegen kümmern sich in unserem Schilddrüsenzentrum Spezialisten verschiedener Fachrichtungen um Ihre Schilddrüse.

Wir kümmern uns um Sie und Ihre Schilddrüse!

Erfolgreiche Therapie gemeinsam im Team

Gerade so groß wie ein Schmetterling, leistet die Schilddrüse enorm viel, sie steuert zum Beispiel fast alle Körperfunktionen. Erkrankt das kleine Hochleistungsorgan, braucht es für Untersuchung und Behandlung oft  Ärzte unterschiedlicher  Disziplinen. Werden deren Fachkompetenzen in einem Zentrum gebündelt, profitieren davon die Patienten. Eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist die gute und enge Zusammenarbeit der beteiligten Ärzte.

Hausarzt
Der erste Ansprechpartner bei Verdacht auf eine Schilddrüsenerkrankung ist der Hausarzt. Er führt meist die notwendigen Basisuntersuchungen durch und bindet bei Bedarf weitere Spezialisten ein. Am häufigsten werden benötigt:

Nuklearmediziner
Häufig gehört ein Schilddrüsenszintigramm zur weiterführenden Diagnostik. Dieses und evtl. noch weitere erforderliche Untersuchungen werden von einem Nuklearmediziner erstellt. Auch eine eventuell erforderliche Radiojodtherapie fällt in den Bereich der Nuklearmedizin, darf jedoch nur in Spezialeinrichtungen verabreicht werden.

Schilddrüsenchirurg
Für viele Erkrankungen ist eine Operation die effektivste oder gar einzige Behandlungsmöglichkeit. Dafür haben wir spezialisierte Chirurgen an der Kreisklinik Trostberg.

Endokrinologe
Die Endokrinologie ist die Lehre von den Hormonen und befasst sich insbesondere mit den hormonellen Aspekten und Folgen einer Schilddrüsenerkrankung.

Hals-Nasen-Ohren-Arzt
Der HNO-Arzt kümmert sich vor allem um Stimmprobleme. Bei Bedarf kann auch eine logopädische Behandlung verordnet werden.

Unsere Leistungen

  • Fachübergreifende Behandlung nach aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Zentrale Behandlungskoordination
  • Expertenkonferenzen
  • Rascher Befund- und Datenaustausch
  • Qualitätsmanagement
  • Fortbildungen für Ärzte
  • Informationsangebote für Patienten
  • Unterstützung von Patienten-Selbsthilfegruppen
  • Vorbeugung und Aufklärung der Bevölkerung

Unsere Kooperationspartner

Chefarzt

Chirurg und Viszeralchirurg

Ich wurde 1964 in Esslingen am Neckar geboren. Hier verbrachte ich nicht nur meine Kindheit, sondern auch meine Schulzeit bis zum Abitur 1983. In den Jahren von 1984 bis 1986 leistete ich Zivildienst auf der Kiefer.-und Gesichtschirurgischen Intensivstation im Katharinenhospital Stuttgart. Im Umgang und in der Pflege der Patienten wurde ich in meinem Wunsch Arzt zu werden bestärkt. Nachdem ich insgesamt drei Semester Physik studiert habe, absolvierte ich mein Medizinstudium von 1986 bis 1993 an der Universität Essen. Ein Leben im‚ Schmelztiegel' Ruhrgebiet bietet auch sehr viele facettenreiche Möglichkeiten, doch es hat mich immer in den Süden zurückgezogen. Meine Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie führte mich erfreulicherweise wieder zurück nach Esslingen an das dortige Klinikum. Hier entwickelte sich nicht nur meine Faszination für das Fach Chirurgie weiter, sondern auch die Liebe zur Visceralchirurgie. Nach meiner Facharztprüfung im Frühjahr 2000 wechselte ich an das Städtische Krankenhaus Sindelfingen und konnte im Herbst 2003 meine Prüfung zum Visceralchirurgen ablegen. Neben den fachspezifischen Aufgaben habe ich viele Projekte begleitet bzw. verantwortlich geleitet. Als Beispiele nenne ich den Aufbau einer zentralen Notaufnahme oder die Implementierung von Klinischen Behandlungspfaden. Die berufsgruppenübergreifende Arbeit lehrte mich das komplexe Geschehen des Krankenhausalltages aus vielen verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Letztendlich habe ich gelernt, dass nur das Team als Ganzes der Star sein kann und damit auch erfolgreich. Um den Führungsaufgaben in einer Klinik Rechnung zu tragen, absolvierte ich berufsbegleitend das Fernstudium "Betriebswirtschaft im Krankenhaus" an der Universität Erlangen-Nürnberg. Ich denke, dass wir durch die zunehmende Ökonomisierung im Gesundheitswesen vor einer großen Herausforderung stehen: die Verantwortung für das Wohl der Patienten und die Wahrung der Klinikinteressen. Ich war vom ersten Tag an von der Klinik in Trostberg begeistert. Neben der wunderbaren Lage des Hauses habe ich all das vorgefunden, was ich mir für meine Tätigkeit als Visceralchirurg wünsche. Ich hoffe, dass ich neben der Arbeit auch die Zeit finde, das zu tun warum viele Menschen in das wunderschöne Chiemgau kommen, die Natur genießen. Meine Outdoor-Aktivitäten sind Wandern, Joggen, Inline-skaten, Radeln, Segeln, Ski alpin oder Langlauf.
Kontakt Sprechstunden Stationen
Allgemein- und Viszeralchirurgie
Sekretariat
T 0049 8621 87-5030 
F 0049 8621 87-5039 

Notfälle
über die Notaufnahme
Aufnahme rund um die Uhr
T 0049 8621 87-5005

Dienstag 13:00 bis 15:30 Uhr
Donnerstag 13:00 bis 15:30 Uhr
und nach telefonischer Anmeldung.

Schildrüsensprechstunde
Mittwoch 14:00 bis 16:00 Uhr
(in der Nuklearmedizin Traunstein)

Im MVZ Dres. Englmaier - Waldkraiburg
Mozartstr. 4
84478 Waldkraiburg
T  0049 8638 94640

Mittwoch u. Freitag   10:00 - 13:00 Uhr

Station 2B
T 08621 87-2250